Afterbuy zum Beipiel erfordert den Zend Optimizer.  Checkt man bei 1und via phpinfo() , wird man feststellen das die Zend-Engine installiert ist, das Framework, aber nicht der Optimizer.

Ist der Optimzer installiert, findet man folgende Zeilen nach phpinfo():

Optimization Pass 1 enabled
Optimization Pass 2 enabled
Optimization Pass 3 enabled

Zend Loader enabled

1.) In der 1und1-Admin bei „Globale PHP-Version“ > „php5.2“ auswählen (derzeit läuft Zend-Optimizer nicht mit php 5.4)

2.) Gehe nun zu Zend Guard/Optimizer Downloads

Tab: Linux

Zend Optimizer (Runtime for PHP 5.2 and earlier)

herunterladen, entpacken und via FTP z.b. in den Ordner „zend“ hochladen

3.) php.ini erstellen:

zend_optimizer.optimization_level=15
zend_extension=/kunden/homepages/3/d454079787/htdocs/zend/ZendOptimizer.so

4.) Teste mit phpinfo(); und suche nach „Zend Optimizer“ … da steht dann:

Optimization Pass 1 enabled
Optimization Pass 2 enabled
Optimization Pass 3 enabled
usw
Zend Loader enabled

Das wars.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 7.0/10 (3 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Zend Guard/Optimizer bei 1und1 installieren, 7.0 out of 10 based on 3 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.