Hat man „xdebug profiling“ an,  wird xdebug alles mögliche zur Laufzeit über die Skripte ablegen…das führt zu gigantisch großen Datenmengen…hier über 300GB.

Die Lösung: in der php.ini:

xdebug.profiler_enable=Off

No votes yet.
Please wait...
Posted on: 4. Mai 2015
Categories: PHP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.