wer diese fehlermeldung nach umstellung auf php5 bekommt, erstellt ein textfile namens „php.ini“ mit folgendem inhalt:

[PHP]
allow_url_fopen = On

das ganze kommt dann in’s root-verzeichnis der domain, die auf php5 umgestellt wurde.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.0/10 (3 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
1und1 php: URL file-access is disabled in the server configuration, 9.0 out of 10 based on 3 ratings
Posted on: 7. März 2011
20 Responses to 1und1 php: URL file-access is disabled in the server configuration
  1. Mein Versuch hat problemlos funktioniert. Meine Hochachtung. Clever und wirksam.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  2. mittlerweile läuft bei 1und1 ja standardmässig php 5.4 … vielleicht liegt es daran. müsste ich auch erstmal schauen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  3. Klappt bei mir leider nicht…
    php.ini erstellt ind as Root-Verzeichnis geschmissen…aber auch die php.info
    zeigt keine Änderung an, das Problem besteht weiter.

    Was mach ich da falsch?

    Danke!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  4. Wow, vielen Dank für diesen quick & dirty fix! Bin auch bei 1&1 und wusste erstmal garnicht was los ist 😉

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  5. Danke. php.ini ins Verzeichnis gepackt in welchem das Script liegt und alles wurde gut. 🙂

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  6. Bei mir musste es in dem Verzeichnis sein, in welchem sich auch das Skript befand.

    Danke für den Tipp.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  7. Vielen Dank, habe auch länger gesucht und endlich eine Lösung gefunden.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  8. vielen dank!
    habe schon 2 stunden den fehler gesucht.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  9. Habe das zum Thema gefunden. Macht mich nun stutzig:

    …allow_url_fopen turned to OFF as default due to security concerns. This is most prevalent in cross-site scripting attacks, or XSS attacks.

    Ist es also eine Sicherheitslücke?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  10. Vielen Dank! Ich habe meinen Webspace bei 1&1 und konnte nun diesen Fehler dank den tollen Blogeintrag beheben!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  11. Die Suche hat ein Ende 🙂 Herzlichen Dank!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  12. Oder man stellt die php.ini in das Verzeichnis, in dem sich die Funktion die den URL-file-access machen will, befindet. Bei mir hat’s in der root nicht funktioniert.
    Trotzdem Danke.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 2.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  13. Danke!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  14. Danke,

    das hat viel Zeit gespart und ein paar Sachen deutlich vereinfacht!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  15. Super,
    Dies hat mir viel Zeit gespart.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  16. perfekt, vielen Dank, hat mir vermutlich 2 Tage erfolglose Suche erspart.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  17. So kurz und *sooo* lebensrettend! Ich hatte mich schon auf endlose Warteschleifen am Telefon eingestellt; Dank deines Snippets hat es keine 2 Minuten gedauert.
    Danke!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  18. Vielen vielen Dank dafür.
    Dieser Tipp ist für einige Website-Besitzer, die bei 1&1 sind, sehr zeitsparend.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.