Jaja, ist wirklich kein Problem. Trotzdem brauch ich das immer wieder: die Variante „Scriptname ohne Endung“ bzw. Suffix oder ganz exakt:Dateinamenserweiterung.

$t = explode('/',$_SERVER['PHP_SELF']);
$u = explode(".",end($t));
$seite = $u[0];

Rating: 4.25/5. From 2 votes.
Please wait...
Posted on: 10. Dezember 2013
Categories: PHP Snippets

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.