Hatte ich doch heute erst. Meine JPG – Dateien entsprächen nicht dem geforderten Maß. Ich überprüfe das also, mit verschiedenen Programmen…in diesem Fall hatte meine Datei 8,7 cm x 5,7 cm, mit 300 dpi. CMYK – Modus. Klassische Visitenkarte also und die Maße stimmen!

Aber nicht im System von flyeralarm. Mit der kompetente Hilfe der netten Dame der flyeralarm-Hotline konnten wie das Problem lösen:

Im Photoshop „Edit -> Convert to Profile“ und im Dropdown bei CMYK „Coated FOGRA39 (ISO 1267-2:20004)“ auswählen.

Die Datei zur Sicherheit noch als TIF gespeichert (ohne Layer, ohne Kompression).

Das Problem hatte ich bei früheren Photoshop-Versionen nie. Kann es wirklich an dem „US Caoted blabla“ Profil gelegen haben? Wie kam die Datei dazu, es auszuwählen? Ich habe das nicht gemacht!

Fragen über Fragen ;o)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 8.5/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Photoshop CS6: Probleme beim Druck, JPG - maße falsch?, 8.5 out of 10 based on 2 ratings
Posted on: 25. Mai 2012
Categories: Photoshop Programme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.