Kategorie: PHP

<?php $countries = array( ‚AF‘ => ‚Afghanistan‘, ‚AX‘ => ‚Aland Islands‘, ‚AL‘ => ‚Albania‘, ‚DZ‘ => ‚Algeria‘, ‚AS‘ => ‚American Samoa‘, ‚AD‘ => ‚Andorra‘, ‚AO‘ => ‚Angola‘, ‚AI‘ => ‚Anguilla‘, ‚AQ‘ => ‚Antarctica‘, ‚AG‘ => ‚Antigua And Barbuda‘, ‚AR‘ => ‚Argentina‘, ‚AM‘ => ‚Armenia‘, ‚AW‘ => ‚Aruba‘, ‚AU‘ => ‚Australia‘, ‚AT‘ => ‚Austria‘, ‚AZ‘ => …

Read more »

Posted on: 29. Februar 2016
Categories: PHP Snippets

Hat man „xdebug profiling“ an,  wird xdebug alles mögliche zur Laufzeit über die Skripte ablegen…das führt zu gigantisch großen Datenmengen…hier über 300GB. Die Lösung: in der php.ini: xdebug.profiler_enable=Off

Posted on: 4. Mai 2015
Categories: PHP

Hier eine einfaches, aber sehr effektives Script, welches man zum Beispiel dafür nutzen kann, um SEO-Urls zu erstellen. Alles außer Buchstaben und Zahlen wird ersetzt, aus Umlauten wird „sz,oe,ae,ue“ und aus dem einem Leerzeichen ein Minus. Außerdem alles klein, wie sich das für Urls gehört. Sehr praktisch.

Posted on: 22. Februar 2015
Categories: PHP Snippets
Tags:

Folgende php-Fehlermeldung tauchte auf: STRICT STANDARDS: date(): It is not safe to rely on the system’s timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. Abhilfe schafft:

Posted on: 30. September 2014
Categories: PHP Snippets